Führungskräfte befinden sich häufig auf einer Ebene zwischen dem Arbeitgeber und dem klassischen Arbeitnehmer. Sie haben aufgrund Ihrer Verantwortung und Kenntnisse innerhalb des Unternehmens eine herausgehobene Position. Zahlreiche Arbeitnehmerschutzrechte finden auf sie daher keine oder nur eingeschränkte Anwendung. Dies gilt es in allen Stadien des Arbeitsverhältnisses zu berücksichtigen. Bereits die Gestaltung des Arbeitsvertrags verlangt besondere Sorgfalt und Weitsicht. Bei der Durchführung und vor allem bei Trennungsprozessen ist eine frühzeitige Kenntnis der eigenen Rechte und Pflichten notwendig, um stets die eigene Verhandlungsposition zu kennen und ideal für sich zu nutzen.

PSG Rechtsanwälte

Philip Sebastian Groth
Rechtsanwalt

Wilhelminenstraße 50
65193 Wiesbaden

Telefon: +49 611 14104900
Telefax: +49 611 33480900

PSG Rechtsanwälte

Bianca Scheidt, LL.M.
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Wilhelminenstraße 50
65193 Wiesbaden

Telefon: +49 611 14104900
Telefax: +49 611 33480900